Die Stube ist heimelig und freundlich-warm, die Stimmung sonnig-frisch und die Speisen munter-verspielt. Genüsslich mehrgängig Speisen oder rasch auf einen Happen vorbeischauen. Zum Feierabendbier zurücklehnen oder Wein glasweise geniessen.
Grüessech und willkommen im Mattenhof.

Riesensause bei unseren Freunden im Norden! Apparatschik am Samstag, 27. April 2019 im Du Nord.

Unser Mittagessen an der Sonne geniessen. Die reCIRCLE-Box machts möglich.

Mit dem Pilotprojekt lunchidee engagieren wir uns für eine zukunftsfähige Esskultur.

Veranstaltungstipps

Konzert im Norden: Apparatschik

Konzert im Norden: Apparatschik

Sa. 27.04.2019, 22.30 Uhr, Du Nord

30 Jahre Apparatschik!

Mit ihrem neuen Album "Kurs Ost-West" macht die Berliner Kultband Apparatschik wieder halt im Du Nord. Auf ihrer Jubiläumstournee wirbeln Sie wie ein sibirischer Steppensturm ihre östlichen Melodien über die KonzertbesucherInnen und verwandeln diese in Windeseile in eine begeistert tanzende Menge. Wer sich vorab stärken möchte, reserviert gerne einen Tisch unter 031 332 90 90 oder direkt per Mail. Vorverkauf im Du Nord an der Theke für CHF 28. 

Kleiner Einblick gefällig, na dann los: 30 Jahre Apparatschik -yey!

La Wy est belle

La Wy est belle

Di. 30.04.2019, 18.30 Uhr, le beizli

Degustieren Sie mit uns viele Weine von weinerlei und kaufen Sie Ihre liebsten Tropfen beim anschliessenden Rampenverkauf... Dazu servieren wir Ihnen an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges, frisches und hausgemachtes Menü. Achtung: beschränkte Platzzahl. Start pünktlich um 18.30 Uhr. Selbstkostenpreis: 40 Franken (inkl. Fünfgangmenü, Wasser & Degustationsweine).

AUSGEBUCHT
NVB-Theater spielt «Schlafzimmergäste»

NVB-Theater spielt «Schlafzimmergäste»

Fr. 03.05.2019, 20.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Das NVB-Theater spielt die Komödie des Briten Sir Alan Ayckbourn in einer Mundart-Fassung unter der Regie von Hans Peter Incondi: «Schlafzimmergäste» ist eine satirisch-bissige, unterhaltsame und realitätsnahe Sozialstudie. Mit feinem Witz leuchtet das Stück die allgegenwärtigen menschlichen und zwischenmenschlichen Untiefen im modernen Beziehungsleben aus. Premiere am Freitag, 3. Mai um 20 Uhr. Danach elf Aufführungen bis 19. Mai im Kulturhof.

Wer vor dem Theaterbesuch im Restaurant zum Schloss zum Nachtessen einkehrt, erhält fünf Franken Ermässigung auf den Eintrittspreis für das Stück. Tischreservationen: 031 972 48 48 oder per Mail.

www.zum-schloss.ch