Die Stube ist heimelig und freundlich-warm, die Stimmung sonnig-frisch und die Speisen munter-verspielt. Genüsslich mehrgängig Speisen oder rasch auf einen Happen vorbeischauen. Zum Feierabendbier zurücklehnen oder Wein glasweise geniessen.
Grüessech und willkommen im Mattenhof.

Bier vs. Wein bei unseren Freunden im Marzer. Paar freie Plätze gibt's noch!

Macht unser Restaurant zu eurer Kantine. Meine Kantine bietet die ideale Lösung.

Mit dem Pilotprojekt lunchidee engagieren wir uns für eine zukunftsfähige Esskultur.

Veranstaltungstipps

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sa. 01.06.2019, 18.00 Uhr, Marzer

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurant Marzer kochen ein wunderbares Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 140 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.      

Süsse Inspirationen

Süsse Inspirationen

Do. 06.06.2019, 18.30 Uhr, le beizli / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Den sich ankündigenden Frühling mit seinen sprichwörtlichen Gefühlen wollen wir uns als Anlass nehmen, das Süsse nicht nur in unseren Partner(inne)n, sondern auch im Wein zu finden. Also lassen wir uns für einmal nur vom «flüssigen Gold» verwöhnen:

Wie üblich bringen alle Teilnehmenden einen Wein für den Abend mit, den wir jeweils gemeinsam blind verkosten und diskutieren. Von Riesling-Auslesen, Sauternes und Tokajern über Vin de Constance und Sherries bis hin zu Port oder Rutherglens ist alles erlaubt, Hauptsache, der Wein enthält einen deutlichen Anteil an Restzucker. Gekauft beim Winzer direkt oder im gepflegten Weinhandel. Mitgebracht in der richtigen Temperatur. Vor, während und nach der Degustation im Atelier Ubezio serviert das Küchenteam vom le beizli ein Mehrgangmenü.

Kosten: 45 Franken (inkl. Menü & Wasser) / Anzahl Personen: max. 18 / Reservationen bis am 23. März 2019. Anlass von Jörn

Berner Platte 2020: PIWI Weine. Blick in die Zukunft

Berner Platte 2020: PIWI Weine. Blick in die Zukunft

Mi. 12.06.2019, 18.30 Uhr, le beizli

Eine Tavolata zu Genuss, Sensibilisierung und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern  und der KG Gastrokultur GmbH:

PIWI steht für pilzwiderstandsfähige Rebsorten. Diese neue Art ökologische Weine zu produzieren wird Ihnen im Verlauf des Abends in Zusammenarbeit mit Delinat gezeigt. Dabei werden verschiedene PIWI-Weine vom Winzer-Berater Daniel Wyss eingeschenkt und erklärt. Dazu kocht das Team vom Restaurant le beizli ein Fünfgangmenü. Die Gäste werden genussvoll und theoretisch erfahren, wie Winzer mit innovativen Ideen und Techniken das Ökosystem und unser Wohlbefinden schützen.  Ein Abend für Weininteressierte, Naturliebhaber, nachhaltige Seelen und Hedonisten.

Kosten: 85 Franken (inkl. Präsentation, Essen, Wasser, Wein & Kaffee) / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (30 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden