Die Stube ist heimelig und freundlich-warm, die Stimmung sonnig-frisch und die Speisen munter-verspielt. Genüsslich mehrgängig Speisen oder rasch auf einen Happen vorbeischauen. Zum Feierabendbier zurücklehnen oder Wein glasweise geniessen.
Grüessech und willkommen im Mattenhof.

Unser Mittagessen an der Sonne geniessen. Die reCIRCLE-Box machts möglich.

Mit dem Pilotprojekt lunchidee engagieren wir uns für eine zukunftsfähige Esskultur.

Wir veranstalten Gastrokultur. Hier gibt's Infos dazu.

Veranstaltungstipps

Museumsnacht im Bistrot

Museumsnacht im Bistrot

Fr. 22.03.2019, 18.00 Uhr, Bistrot l'esprit nouveau

Noti Wümié spielen drei Mal ein Konzertli à 20 Minuten im Bistrot um 22.30, 23.00 und 00.00 Uhr - bärndütschi Chansons mit Hintersinn von Benjamin «Toni» Noti und Grégoire «Greis» Vuilleumier. Das Bistrot l’esprit nouveau ist an der Museumsnacht von 18.00 - 02.00 Uhr geöffnet. Warme Küche gibt es bis um 22.00 Uhr, danach Lounge mit Wein, kalten Plättli, Kaffee und Kuchen.

Vernissage & Apéro mit Judith Bärtschi

Vernissage & Apéro mit Judith Bärtschi

Sa. 23.03.2019, 16.00 Uhr, Marzer

Judith Bärtschi ist eine Berner Zeichnerin & Künstlerin - welche sich selbst als DAsignerin bezeichnet. Sie pflegt es die Welt mit kühnem Strich neu zu gestalten – witzig, lustvoll und federleicht tiefsinnig.. In ihrem künstlerischen Tun zeichnet sie sich für fröhliche & doch nachdenkliche, farbintensive Bilder, kombiniert mit Wortspielen, Sprachwitz und viel Humor aus.

Weitere Infos: judith-baertschi.ch 

Passend zum Mehrgänger inspiriert durch die Künstlerin, welchen wir vom 19.3.-21.4.2019 im Restaurant Marzer jeweils abends servieren, veranstalten wir am Samstag 23. März von 16 bis 18 Uhr im Restaurant Marzer gemeinsam mit der Künstlerin eine Vernissage. Komm vorbei & lass dich von "Bär-chi's" Kunst, Sprachwitz und Weltansicht inspirieren.

Wer nach der Austellung gerne noch ein Abendmahl geniessen würde kann unter 031 311 29 29 oder per Mail einen Tisch reservieren.

Berner Platte 2020: Nachhaltiger Kaffeegenuss

Berner Platte 2020: Nachhaltiger Kaffeegenuss

Mi. 27.03.2019, 18.30 Uhr, le beizli

Eine Tavolata zu Genuss, Wissen und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern und der KG Gastrokultur GmbH:

Wir servieren Ihnen im le beizli ein Dreigangmenü, das durch Kaffee inspiriert und mit Liebe gewürzt wird. Durch den Abend führen die Inhaber der Kaffeerösterei Aromawerk. Dabei wird nachhaltiger Kaffeegenuss von A wie Anbau bis Z wie Zubereitung erklärt und erläutert. Die Gäste werden sensorisch, theoretisch und genussvoll erfahren, wie sich qualitativ hochstehender und nachhaltig produzierter Kaffee anfühlt.

Kosten: 75 Franken (inkl. Präsentation, Essen, Wasser, ein Bier oder ein Glas Wein & Kaffee) / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (30 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden