Kulturelle Veranstaltungen im Restaurant Eiger.

Kultur im Restaurant

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Platzkonzerte: Blaubeer

Platzkonzerte: Blaubeer

Fr. 17.08.2018, 20.00 Uhr, Eiger / cafe.bar SIMPEL

Musik im Eigerpark: Blaubeer aus Bern und Fribourg machen Mundart Indie Folk. Ihr Sound, der vorwiegend auf akustischen Instrumenten basiert, klingt erdig, gradlinig und hat einen folkigen Touch. In ihren Lieder erzählen sie ihren Zuhörenden von Freiheit, Besessenheit, Träumereien, den unsinnigsten Gerüchten, von verflossener und unvergänglicher Liebe. Kurz gesagt: Ihre Texte sind authentisch und erzählen vom Leben mit all seinen Facetten.

Das Konzert findet bei schlechtem Wetter bei unseren Freunden in der cafe.bar SIMPEL statt. Wer vorher im Eiger etwas essen und trinken möchte, reserviert bitte unter 031 371 13 65 oder per Mail. Eintritt frei - Kollekte.

Konzert im Norden: Faela!

Konzert im Norden: Faela!

Di. 21.08.2018, 21.00 Uhr, Du Nord

Die Musik von Faela ist eine elektrisierende Mischung von vielen verschiedenen Kulturen und musikalischen Einflüssen. Die aus verschiedenen Ländern und Musikrichtungen, wie Jazz, Gipsy, Balkan und Latin, kommenden Bandmitglieder tragen alle zu der einzigartigen und explosiven Mischung bei, die Faela zu einem unvergesslichen Akt in ganz Europa gemacht hat. Die Mischung aus Rumba-Gypsy-Swing-Cumbia mit einem Hauch von Reggea ist reich an Energie und ansteckend.

Die Lieder, die von Freude, Trauer, Wahnsinn, Liebe zu Menschen, Plätzen, Momenten und Liebe zur Musik und zum Leben erzählen, bewirken, dass das Publikum bei allen Shows und Festivals wie wahnsinnig tanzt. Es ist ein Spektakel das man schier unmöglich anhören kann ohne von der Musik in Bann gezogen zu werden und wie verrückt zu tanzen, also Achtung!

Eintritt frei. Kollekte.

Konzert unter der Linde: Maria Lumen

Konzert unter der Linde: Maria Lumen

Mi. 22.08.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Eine Gitarre, eine Stimme, eine Botschaft; mehr braucht es nicht, um Herzen und Welten zu erobern. Mit ihren eigensinnigen Melodien nimmt uns Maria Lumen mit auf eine Reise durch ihr Innerstes. Geerdet im Folk und dem Pop nicht abgeneigt, sensibel und doch selbstbewusst, erzählt sie uns ihre Geschichten. Dabei lässt sie sich nicht von Sprache oder Stil eingrenzen, sondern findet immer wieder neue Wege, den Zuhörer zu überraschen, zu verzaubern oder auch zum Lachen zu bringen.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte 

Platzkonzerte: Nisu & Siff

Platzkonzerte: Nisu & Siff

Fr. 24.08.2018, 20.00 Uhr, Eiger / cafe.bar SIMPEL

Musik im Eigerpark: Spannend entspannend, virtuos melodiös, rhythmisch fliessend - Die Musik von Nisu & Siff ist anders. Kein anbiedernder Wohlklang, sondern subtil modulierte Tonwelten mit Tiefgang. Hochstehende, konzertante Lounge-Musik zum Geniessen und Zurücklehnen, der alles klebrig Einlullende abgeht. Warme, akustische Gitarrenklänge verbinden sich mühelos mit frischen Piano-Akkorden. Authentische Musik ohne Netz und doppelten Boden, komponiert und gespielt von zwei Musikern, die sich deutlich hörbar blind verstehen.

Das Konzert findet bei schlechtem Wetter bei unseren Freunden in der cafe.bar SIMPEL statt. Wer vorher im Eiger etwas essen und trinken möchte, reserviert bitte unter 031 371 13 65 oder per Mail. Eintritt frei - Kollekte.

Lorrainechilbi: Konzert mit Flake

Lorrainechilbi: Konzert mit Flake

Sa. 25.08.2018, 22.00 Uhr, Du Nord

Als ob man die abgründige Soundmaschine von Portishead in besten Blütenhonig tauchen würde: Die Schweizer Electronic-Pop Band Flake beschreiben einen konsequenten Weg von einem Outlaw zu einem populären Musikstil. Mit deepen und knackigen Synthpads, Beats und Sounds, designen sie ihren originalen Electro-Pop hart an der Zeitlinie. Das Ergebnis zeugt von einem souveränen Können im Umgang mit dem Instrumentarium. Isabelle Ritters Stimme gibt der Band Antlitz und Seele. Mit ihrer von Sanftmut, Stärke und Feingefühl getragenen Stimme schafft sie die Synthese zu diesen elektrisierenden Klangwelten. Die beeindruckenden Songs vom kommenden Album lassen aufhorchen. Ihren Sound realisieren sie als ein mit Synths, Pads und Fx angereichertes Septett. 

Konzertbeginn um 22.00 Uhr - Eintritt frei auf Kollekte.

Lorrainechilbi: Konzert mit HI JO

Lorrainechilbi: Konzert mit HI JO

So. 26.08.2018, 00.30 Uhr, Du Nord

Das Duo HI JO serviert straight Mafia-funk auf engstem Raum. Möglich machts eine abenteuerliche Apparatur aus Pedalen und Schläuchen, die es Jonas Zahnd ermöglicht, gleichzeitig als Gitarrist und Drummer zu figurieren.Frucht davon ist ein durchaus organischer Musikmix, der mal schier unaufhaltsam nach vorn peitscht und mal unwiderstehlich laid back durch die Gegend torkelt. Und der den Nährboden liefert, auf dem Pascal Hiltbrands kratzige Powerstimme ungehindert gedeihen kann. Diese Kombi eignet sich gerade dann besonders gut, wenn lediglich eine kleine Bühne zur Verfügung steht, auf der jedoch Grosses geschehen soll. Pascal Hiltbrand (Vocals), Jonas Zahnd (Guitdrums).

Konzertbeginn 00.30 Uhr - Eintritt frei auf Kollekte.

Konzert unter der Linde: Alf Pastix

Konzert unter der Linde: Alf Pastix

Mi. 29.08.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Das Urbanfolk Duo Alf Pastix, bestehend aus Max (Vocals) und DAMI3N (Maschine), ist eine Band mit tausend Widersprüchen, welche ein sinnvolles Ensemble ergeben. Sanfter und rauer Gesang, weise und naive Dichtung, ein Aufeinandertreffen von urbanen Grooves und Folk. Unter der Linde stellen Alf Pastix Passagen aus ihrem neuen Album HIGH vor.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

La Wy est belle

La Wy est belle

Di. 04.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Degustieren Sie mit uns viele Weine von weinerlei und kaufen Sie Ihre liebsten Tropfen beim anschliessenden Rampenverkauf... Dazu servieren wir Ihnen an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges, frisches und hausgemachtes Menü. Achtung: Beschränkte Platzzahl. Start pünktlich um 18.30 Uhr. Selbstkostenpreis: 40 Franken (inkl. Fünfgangmenü, Wasser & Degustationsweine). Reservationen per E-Mail oder per Telefon (031 971 11 64).      

Konzert unter der Linde: Mojo-T

Konzert unter der Linde: Mojo-T

Mi. 05.09.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Der Blues des Trios Mojo-T nimmt die ZuhörerInnen mit auf eine imaginäre Reise durch die Zeit und entführt sie an verschiedene Stätten des Südens der Vereinigten Staaten. Der eigenständige Blues, wird umrahmt von Geschichten, welche die Laune des Publikums zum Teil erheblich zu steigern vermögen. Die drei Musiker und Freunde zelebrieren ihre ganz eigene und bodenständige Version ihres «Suburbanen Mini-Acoustic-Blues».

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

Berner Platte 2020: Nachhaltiger Weinbau

Berner Platte 2020: Nachhaltiger Weinbau

Mi. 12.09.2018, 18.30 Uhr, Marzer

Eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern und der KG Gastrokultur GmbH:

Im Rahmen der Kulinarik-Serie Berner Platte 2020 zu Genuss- und Nachhaltigkeitsthemen servieren wir Ihnen im Restaurant Marzer ein Fünfgängiges Menü mit Weinbegleitung. Anhand der Weine, die pro Gang serviert werden, erläutert Lukas Frey von der Weinhandlung Cultivino wichtige Aspekte der nachhaltigen Landwirtschaft und Weinproduktion. Die Gäste werden sensorisch und theoretisch erfahren, wie sich nachhaltig produzierte Weine von industriell hergestellten Produkten unterscheiden.

Kosten: Präsentation, Essen & Wein 95 Franken / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (30 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden / Der Anlass findet im Rahmen des nachhaltigen Genussfestivals Kulinata 2018 statt.   

Konzert unter der Linde: SchlaMassel

Konzert unter der Linde: SchlaMassel

Mi. 12.09.2018, 20.00 Uhr, Restaurant zum Schloss

Inspiriert von der Lebensfreude und Melancholie osteuropäischer Musik verknüpft SchlaMassel unterschiedliche Traditionen und Stilrichtungen zu einem farbigen Klangteppich. Treibende Rhythmen und Tanzbares wechseln sich ab mit betörenden Melodien, Fernweh verbindet sich mit Vertrautem. Oft scheinen sich die Songs jenseits von Stil- und Sprachgrenzen selber zu finden und zu einem eigenen Ganzen zusammenzufügen – erfrischend & mitreissend.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Sääli des Restaurants statt. Essen und Trinken gibt es ab 18.00 Uhr (bitte reservieren: 031 972 48 48 oder per Mail).

Eintritt frei - Kollekte

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sa. 15.09.2018, 18.00 Uhr, Du Nord

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurants Du Nord kochen ein Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.    

Berner Platte 2020: Genusstraining

Berner Platte 2020: Genusstraining

Do. 20.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern und der KG Gastrokultur GmbH:

Im Rahmen der Kulinarik-Serie Berner Platte 2020 zu Genuss- und Nachhaltigkeitsthemen servieren wir Ihnen im Atelier Ubezio in den Liebefelder Vidmarhallen aus der le beizli-Küche ein vielfältiges Menü in sechs Gängen. Dazu gibt es eine abwechslungsreiche Getränkebegleitung. Die Ernährungsberaterin Nadia Schwestermann und der Genusstrainer Ben Zaugg führen durch den Abend und geben den Teilnehmenden zu den präsentierten Nahrungmitteln und Kreationen viele spannende Informationen mit. Damit Sie zukünftig gutes Essen und feine Getränke noch bewusster geniessen können!

Kosten: Präsentation, Essen & Getränke 85 Franken / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (20 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden / Der Anlass findet im Rahmen der Kulinata 2018 statt.   

Aglianico vs. Nebbiolo

Aglianico vs. Nebbiolo

Sa. 22.09.2018, 18.30 Uhr, Marzer

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Die besten italienischen Rotweintrauben im Duell. Der Norden mit der Nebbiolo-Traube tritt gegen den Süden mit der Aglianico-Traube an. Die inspirierte Küche des Restaurant Marzer serviert ein Fünfgangmenü. Zu vier Gängen servieren wir einen Nebbiolo von Cascina Alberta und einen Aglianico von Cantina Madonn delle Grazie. Ausser zum Dessert. Da gibt's einen Espresso. Was gefällt besser? Mit von der Partie ist übrigens Paolo, der Winzer von Cantina Madonna delle Grazie.     

Kosten: 120 Franken (Apéro, Fünfgangmenü, Wein, Wasser, Kaffee). Anzahl Personen: max. 20. Anmeldung hier! 

Reife Franzosen

Reife Franzosen

Do. 27.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Wir degustieren blind und nach dem 20-Punkte-Schema einige gereifte Rotweine aus den grossen Weinreigionen Frankreichs. Alle Teilnehmenden bringen eine Flasche ihres favorisierten Weins mit. Gekauft beim Winzer direkt oder im gepflegten Weinhandel. Keine Industrieweine. In der richtigen Temperatur. Welcher Wein gewinnt die Blinddegustation? Danach serviert die le beizli-Küche ein einfaches Znacht.

Kosten: 35 Franken (Essen, Wasser). Anzahl Personen: max. 12. Anmeldung hier!

Wursten im Schloss

Wursten im Schloss

So. 30.09.2018, 12.00 Uhr, Zum Schloss

Es geht um die Wurst! Am 30. September ab 12 Uhr wird im Restaurant zum Schloss wieder gewurstet in Zusammenarbeit mit der Metzgerei Simperl. Für 40 Franken gibt es zwei Kilo Wurstbrät und verschiedene Zutaten, um nach Lust und Laune die ganz eigene Wurst kreieren. Diese wird vor Ort grilliert und gegessen – ein Salatbuffet dazu steht bereit. Jene Würste, die im Bauch nicht Platz finden, werden mit nach Hause genommen. Reservationen unter 031 972 48 48 oder per E-Mail.

Vidmarché

Vidmarché

Sa. 27.10.2018, 14.00 Uhr, le beizli

Unkomplizierter und charmanter Markt (14.00 bis 19.00 Uhr) in den Vidmarhallen. Um das Restaurant le beizli, beim Kranplatz und im Atelier Ubezio. Mit verschiedenen Künstlern, Bäckereien, Weinhandlungen, Kleinproduzenten, Genussmenschen, Direktvermarktern und Kunsthandwerkern. Danach, während und zuvor (ab 13.00 Uhr bis 21.30 Uhr) darf gerne im Restaurant le beizli getafelt werden. Reservation per E-Mail.  

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sa. 03.11.2018, 18.00 Uhr, Eiger

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei.ch sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurants Eiger kochen ein Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.

Helga! Disko im Kulturhof

Helga! Disko im Kulturhof

Fr. 09.11.2018, 21.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Helga stemmt sich mit Vehemenz gegen trübe Aussichten und kühle Nächte. Wir wollen einen bunten und heiteren Herbst! Also gibt es glücklich machende Songs und frische Getränke. Eintritt 20 Franken. Wer sich davor kulinarisch verwöhnen lassen will, reserviert am besten im Restaurant zum Schloss

16. Berner Weintage

16. Berner Weintage

Fr. 25.01.2019, 17.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist selbstverständlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 17-22 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.  

16. Berner Weintage

16. Berner Weintage

Sa. 26.01.2019, 15.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen um das Restaurant le beizli. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist natürlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 15-20 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.    

Treberwurstessen im Atelier

Treberwurstessen im Atelier

Fr. 08.02.2019, 18.30 Uhr, le beizli

Martina Christe und Steve Riesen alias Weinbau MurmureDuVent sind ambitionierte Neuwinzer. Als Quereinsteiger bewirtschaften sie am Bielersee seit 2016 einige Parzellen mit verschiedenen Traubensorten und machen ihre eigenen Bioweine. Momentan noch in einem grossen Teilzeitpensum. Das soll sich in den nächsten Jahren aber ändern. Nun ist der zweite Jahrgang geerntet und es ist an der Zeit, ein Treberwurstessen zu veranstalten. Wie es bei Bielersee-Winzern Tradition ist! Allerdings steht ihr Weinkeller zurzeit in Bümpliz und ihr Treberwurstessen findet im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen statt.

Die le beizli-Küche bereitet feinste Treberwürste mit Kartoffelgratin zu. Davor gibt's einen Salat und danach ein kleines Dessert. Bedient wird man von den Winzern selbst. Natürlich! Kosten: 59 Franken (inkl. ein Glas Apérowein, Vorspeise, Treberwust mit Kartoffelgratin, Dessert, Wasser bis genug & Kaffee). Mehr Wein gibt es von direkt von Martina und Steve zu fairen Preisen. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Apéro ab 18.30 Uhr, Essen pünklich um 19.30 Uhr.